Die 8 besten Blogartikel zum Thema Altersvorsorge

Zum Abschluss meines Tutorials "Altersarmut vermeiden" habe ich mich hingesetzt und das Netz nach weiteren tollen Artikeln über das Thema Rente und Altersvorsorge herausgesucht! Die folgenden habe ich gefunden. Viel Spaß bei der kleinen Reise!

 


"So legst du Geld für die Rente zurück" - Finanzrocker

Die Reise beginnt gar nicht mit einem Artikel, sondern mit einem Podcast. In diesem macht dir Daniel anhand mehrerer Rechnungen deutlich, dass man möglichst früh mit dem Sparen für das Alter anfangen soll. Wer sich erst mit 50 oder so darum kümmert, für den ist es häufig schon zu spät!

 

Wenn du den ganzen Podcast hören willst, dann findest du ihn hier!

"Keine Panik – oder warum Ötzi-Investing cool ist" - Finanzwesir

Am Beispiel von Ötzi zeigt dir der Finanzwesir, worauf es angekommt, wenn man das Projekt "Altersvorsorge", welches 40 Jahre für junge Leute dauern kann, erfolgreich abschließen möchte! 

 

Sein Fazit lautet, dass du heute sofort damit anfangen solltest! Aber denke daran, es handelt sich um einen Marathon und nicht um einzelne Sprints in Form von Superinvestments!

 

Hier geht es zum ganzen Artikel!

"Private Altersvorsorge mit ETFs in zwei Stufen" - ETF-Blog

Nun geht es um die konkrete Umsetzung und die richtige Anlage. Jürgen vom ETF-Blog empfiehlt in Sachen Altersvorsorge zweigleisig zu fahren: einmal per Riester-Vertrag, das andere Mal per dauerhaftem ETF-Sparplan. Wer nochmals eine kurze Zusammenfassung darüber lesen möchte, dem kann ich diesen Artikel sehr empfehlen! Auch hier gilt, wer früher anfängt, hat es einfacher!

 

Den vollständigen Artikel von Jürgen gibt es hier!

 

"Wann sich Riester und betriebliche Altersvorsorge lohnen" - Finanztip

 Aber nicht immer gleich so vorschnell! Denn schließlich steckt der Teufel im Detail. Es gibt ja auch noch die betriebliche Altersvorsorge. Wer wissen möchte, ob sich für ihn ein Riester-Vertrag, die betriebliche Altersvorsorge oder doch nur die eigene private Altersvorsorge am lohnendsten ist, der findet bei Finanztip eine Antwort. Die Aussagen des Artikels werden in einem einfach Flussdiagram für jeden dargestellt!

 

Absolut lesenswert!

"Immobilien als Altersvorsorge" - Finanzwesir

Aber man kann natürlich auch mit Immobilien für das Alter vorsorgen! Wer sich hierfür interessiert und wissen will, worauf es dabei ankommt und welche Fehler es unbedingt zu vermeiden gilt, kann dies in dem Interview vom Finanzwesir mit Claudia nachlesen!

 

Und da der Finanzwesir auch schon eine ganze Weile seine Weisheiten kund tut, gibt es über das gleiche Thema noch ein Interview mit Monika Reich, die es mit Immobilien geschafft hat, mit 47 Jahren finanziell frei zu werden!

 

Hier gelangst du zum zweiten Interview!

 

"Renten-Abschläge" - der Privatier

Aber in Rente zu gehen, bedeutet nicht unbedingt, 67 Jahre alt zu werden oder Rente mit 63 zu beantragen. Natürlich kann man immer jeder Zeit in Rente gehen. Aber beachte dabei, dass ein vorzeitiger Renteneintritt mit Abschlägen in der monatlichen gesetzlichen Rente einhergeht. Wie viel das in deinem Fall sein wird, kannst du hier erfahren! 

"Altersvorsorge in Deutschland: Sauhaufen" - Tim Schäfer Media

Da wir uns langsam dem Ende nähern, möchte ich dir noch einen kritischen Artikel zeigen! In diesem Text schauen wir einmal über den Teich nach Amerika, und wir hören, wie dort die Altersvorsorge vom Staat geregelt wird und was dort besser als in Deutschland läuft. 

 

Die Antwort gibt dir Tim Schäfer, der größtenteils in Amerika lebt!

"Warum man nicht auf den Ruhestand hinarbeiten sollte" - finanziell umdenken!

Und im allerletzten Artikel wird dir gezeigt, dass der Ruhestand überhaupt das Ziel einer Person darstellen sollte. Es beginnt dann nur ein neuer Lebensabschnitt. Für diesen gilt, wie für jeden anderen auch, dass der Mensch einen Sinn in seinem Tun sehen muss. Den vollständigen Gedanken zu diesem Artikel findest du hier!

Fazit

Ich denke, diese Zusammenschau weiterer Artikel rundet mein Tutorial perfekt ab! Ich finde, sie beleuchten sämtliche Aspekte der Rente. Jetzt hast du auf alle Fälle genügend Input, um deinen Ruhestand auch finanziell vorzubereiten. Also klick jetzt nicht einfach weg, sondern fang an, dich mit diesem Thema zu beschäftigen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Philipp von Investment Amad€ (Montag, 08 Februar 2016 11:21)

    Hallo Kilian!

    Danke für die Zusammenfassung. Du hast mir dadurch viel Zeit erspart.

    MFG Philipp

  • #2

    Bijan (Montag, 27 März 2017 15:22)

    Vielen Dank auch von meiner Seite für die interessante Zusammenstellung. Besonders die Artikel vom ETF Blog und von Finanztip sind sehr fundiert recherchiert.

    VG
    Bijan

  • #3

    Kilian von Finanzdurchblick (Montag, 27 März 2017 17:06)

    Vielen Dank Bijan für deinen Kommentar!
    Freut mich, dass die Zusammenstellung dir weiterhilft!